Read Die Bertinis: Roman by Ralph Giordano Online

die-bertinis-roman

Eine gro angelegte Familien Saga, ein exemplarischer Zeitroman Ralph Giordano formt einen bisher wenig beachteten Stoff episch aus Er erz hlt vom Schicksal sogenannter j discher Mischlinge in den Jahren der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft Die Vorgeschichte beginnt Ende des letzten Jahrhunderts, die eigentliche Handlung setzt vor 1933 ein und f hrt in die ersten Nachkriegsjahre Ihr Schauplatz Hamburg von den Elbvororten bis zum Stadtpark, von Barmbek im Norden bis zum Hafen im S den, mit unverge lichen, in den dramatischen Ablauf verwobenen Gestalten, Bildern, Situationen Fast unglaublich ist diese Geschichte Der Autor hat mit seiner Phantasie die nackte Realit t berh ht es ist ihm gelungen, eine sinnf llige Schilderung von Menschen unter bestimmten Bedingungen zu schaffen und eine Zeit zur ckzurufen, die mit berw ltigender Macht in das Leben aller eingegriffen hat Er hat das Geschehen und die Figuren frei gestaltet Hier sind die kleinen Leute mit ihren Schw chen unter dem grausamen Druck des herrschenden B sen, mit ihren liebenswerten Z gen, mit dem Ausma des ihnen zugef gten Leides und der F higkeit zum berleben Nichts wird gesch nt, keine bittere Erkenntnis verschwiegen Doch was immer es an Furchtbarem gab die Liebe zu Hamburg, diese ganz unsentimentale Heimatliebe, bleibt unersch ttert und ist entscheidend f r die Zukunft der Bertinis....

Title : Die Bertinis: Roman
Author :
Rating :
ISBN : 3596259614
ISBN13 : 978-3596259618
Format Type : Kindle Edition
Language : Deutsch
Publisher : FISCHER Taschenbuch Auflage 25 1 November 1985
Number of Pages : 480 Pages
File Size : 682 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Die Bertinis: Roman Reviews

  • Heidenberger
    2019-03-28 08:23

    Mit dem Autor weder bekannt noch verwandt aber schicksalsverschwägert durch Jahrgang und Betroffenheit durch die sog. Nürnberger Gesetze kann ich nur bestätigen: diese großartige Familiensaga der Bertinis ist kein Roman - obwohl als solcher ausgezeichnet -, sondern das treffendste, wahrhaftigste, wirklichkeitsgetreuste Dokument der Lebensumstände im sog. Dritten Reich. Ja, ja, ja! So war es wirklich.Neben den Aufzeichnungen Viktor Klemperers aus jenen dunklen Jahren gehört das Werk Giordanos zu den ergreifendsten Zeugnissen für das Leid, das Menschen in Deutschland unter der Herrschaft des Bösen erdulden mussten. Ich hab es selbst erlebt.Das Buch - zumindest einzelne Kapitel - sollte zur Pflichtlektüre in den Schulen gehören!

  • Amazon Kunde
    2019-03-30 03:39

    Mitnehmendes Familienepos einer weitgehend jüdischen Hamburger Familie und Beschreibung ihres Schicksals vor und während der Nationalsolialistischen Terrorherrschaft. Giordano liebt seine Figuren, kennt kein schwarz/weiß, gut/böse sondern erweckt sie mit starker Sprache zu flackernden, krassen Charakteren, die mit und durch ihre Schwächen umso lebendiger werden und im Leser tiefe Anteilnahme und Bestürzung erwecken. Für alle, die bisher die Hamburger Geschichte dieser Epoche für eher unbedeutend, oder etwa unbeteiligt hielten.

  • Andrea Müller
    2019-04-10 03:43

    Diesmal als Geschenk. Ein Geschenk, mit dem man bei einem geschichtlich interessierten, lesewütigen Menschen nicht verkehrt liegen kann. Das Buch spannt einen breiten Bogen, spannend geschrieben, über eine nicht ganz übliche Familie mit jüdischem Hintergrund. Nicht ganz üblich, doch irgendwo kann man/frau sich in den Charakteren wiederfinden. Die menschliche Zerissenheit der Akteure findet durch die Nazidiktatur eine Steigerung, die den Leser förmlich nach Luft ringen läßt. Hautnah auch die Beschreibungen der Geschehnisse während des 3. Reiches, die so in keinem Geschichtsbuch zu finden sind. Insgesamt spannend, authentisch und aktuell.

  • KathrinL
    2019-04-03 06:25

    Ich habe mir das Buch gekauft, nachdem ich durch den Tod von Giordano auf ihn und sein Buch aufmerksam wurde. Die Handlung: Das Schicksal der zum Teil jüdischen Familie Bertini in der NS-Zeit. Ein wahres Epos - das Buch ist nicht immer leicht zu lesen und hat manchmals seine Längen, aber es ist sehr ergreifend und gut geschrieben.

  • angelika mandt
    2019-03-23 00:21

    Ich habe dieses Familienepos mit großem Interresse und Spannung verfolgt und kann dieses Buch jedem ans Herz legen der sich für die Zeit vom 1. Weltkrieg an bis nach 1945 interessiert.

  • Henry Meyer
    2019-03-22 03:22

    Korrekte Lieferung, günstiger Kauf, seriöse Abwicklung. Der Inhalt des Buches ist die authentische Geschichte einer Hamburger Familie während des Dritten Reiches, deren Großeltern und Mutter deutsche Juden waren. Eine wahrhaft spannende und beschämende Erinnerung an die Diktatur.

  • Münchberger
    2019-03-22 08:19

    Die Familiengeschichte der Giordanos hat mich sehr berührt.Ralph G. hat plastisch das Leiden seiner Familie im Nationalsozialismus in Deutschland geschildert .

  • uta
    2019-03-23 05:19

    Ich habe selten eine sensiblere und überzeugendere Darstellung des Lebens im 3. Reich gelesen wie in den Bertinis von Ralph Giordano.Sie geht unter die Haut und begleitet einen lange.