Read Küchengeheimnisse der Antike. Kulinarische Entdeckungen und Rezepte by Andrew Dalby Online

kchengeheimnisse-der-antike-kulinarische-entdeckungen-und-rezepte

Koch und Kr uterb cher Sachb cher Oktav Gebunden 144 Seiten mit Abbildungen....

Title : Küchengeheimnisse der Antike. Kulinarische Entdeckungen und Rezepte
Author :
Rating :
ISBN : 3881892044
ISBN13 : 978-3881892049
Format Type : EPub
Language : Deutsch
Publisher : Flechsig 1 Januar 1996
Number of Pages : 578 Pages
File Size : 661 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Küchengeheimnisse der Antike. Kulinarische Entdeckungen und Rezepte Reviews

  • Amazon Customer
    2019-05-07 07:16

    Dieses Buch ist wirklich gelungen. Eine Mischung aus Geschichten, Fakten und Rezepten. Hie und da muss man ein Rezept etwas variieren, ganz im Sinne der Antike - in der in Rezepten keine Mengen festgehalten wurden, sondern dem Geschmackssinn des Kochs vertraut wurde.Ich habe viele historische Kochbücher. Aber so lecker war bisher kaum eine andere vergangene Zeit.

  • Daniele Röthenmund
    2019-05-10 07:18

    Buch mit guten, aber sicher, Gewöhnungsbedürftigen Rezepten: man muss das spezielle mögen. ich fand es sehr gut!besonders geignet für Leute die sich für die Römerzeit intressieren.

  • Kevin
    2019-05-02 14:17

    Die Rezepte sind gut aber an manchen Stellen mangelt es an Fachwissen. Zum Beispiel heißt es im Buch, dass die Römer vor der Entdeckung des griechischen Speisezettels als Haferbrei essende Barbaren galten. Hafer war jedoch kein wichtiges Getreide bei den Römern und der Getreidebrei wurde hauptsächlich aus Emmer hergestellt. Manche Rezepte hätte man auch authentischer machen können. Bei Catos Mostkuchen z. B. wird statt des Mosts Wein genommen.

  • None
    2019-05-12 11:57

    Als Römerdarstellerin mit dem Fachgebiet Küche verfüge ich über viele Kochbücher zum Thema römisches Kochen. Dieses Buch ist so ziemlich das beste was erhältlich ist. Die Rezepte sind klar, authentisch und alle sehr schmackhaft. Diese Rezepte vermeiden es, irgendwelche obskure Ersatzstoffe zu verwenden. Von allen Kochbüchern muss ich hier am wenigsten das Rezept anpassen. Jedem zu empfehlen.

  • LG
    2019-05-03 07:15

    Im großen und ganzen hat mir das Buch gefallen.Gut zusammengetragen, alle Rezepte wurden ausprobiert und es wurde guterklärt, wie die Gerichte zubereitet werden sollten.Mich persönlich haben die Rezepte aber in keinster Weise gereizt sie nachzukochen(was eigentlich der Grund war dieses Buch zu kaufen), da sie größtenteils sehr,sehr käselastig sind - und ich mag Käse in keinster Weise.Leider nicht mein Fall.

  • Crebillon
    2019-04-19 10:20

    Ich weiß nicht so viel über römische Küche wie die Vorrezensentin, aber auch ich hatte den Eindruck, daß dieses Kochbuch wirklich sehr gut ist; authentisch und trotzdem gut nachzukochen. Sehr zu empfehlen.