Read Coco Lavie - Nachtschattenherz (Coco und Damontez 2) by Mila Olsen Online

coco-lavie-nachtschattenherz-coco-und-damontez-2

Ein Mdchen in der Welt der Vampire, zwei Brder, die sich lieben und hassen Der eine will sie schtzen, der andere tten Mystisch, dster, poetisch Coco liebt Damontez, doch seine Liebe ist fr sie die tdlichste Gefahr Denn alles, was er fhlt, sprt auch sein Seelenbruder Remo Und der will das Seelenband der Brder mit aller Macht brechen Kann Damontez Remos Grausamkeit standhalten, bis Coco den Fluch der beiden brechen kann Und welche Rolle spielt Pontus, der engelhafte Vampir, der dazu verdammt ist, ewig zu leben Ist er bereit, den Preis fr seine Sterblichkeit zu zahlen und Coco zu tten das Mdchen, das er ber alles liebt Kennst du den Gesang von Farben Den Geschmack von Zorn und Kummer Weit du, wie der Himmel schmeckt Damontez und Coco, der Vampir und das Mdchen, die Geschichte einer gefhrlichen Liebe in einer magischen Welt Der Roman erschien 2014 im Latos Verlag unter dem Titel Coco Lavie Nachtschattenherz von Uta Maier...

Title : Coco Lavie - Nachtschattenherz (Coco und Damontez 2)
Author :
Rating :
ISBN : B077YS8FGF
ISBN13 : -
Format Type : Kindle Edition
Language : Deutsch
Publisher : -
Number of Pages : 197 Pages
File Size : 995 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Coco Lavie - Nachtschattenherz (Coco und Damontez 2) Reviews

  • Amazon Kunde
    2019-05-12 15:09

    Es ist mein erster Vampirroman, den ich nur las, weil er von Mila Olsen geschrieben wurde, da ich "Entführt" bereits kenne. Es liegt mir fern, in der Rezension den Inhalt des Buches vorwegzunehmen. Nur so viel:Die Autorin hat in dieser Story die Phantasiewelt der Vampire, Mystik und alte Überlieferungen aus der Bibel auf wunderbare Weise miteinander verwebt. Während sich mir die Dämonen mit ihren jeweiligen Clan schnell erschlossen haben, hatte ich anfangs Mühe, die "Puzzle-Teile" der Engelwelt zusammen zu fügen. Unabhängig von der schön-traurigen Liebesgeschichte, geht es auch hier immer um den Kampf zwischen dem Guten und dem Bösen. Schockiert hat mich im 2.Teil die unglaubliche Brutalität, welche die Frauen ertragen mussten (dies hat auch nichts mit BDSM zu tun, da i.d.F. die Partner im gegenseitigen Einverständnis handeln). Im Buch geht es um Sklaverei u. Menschen-/Frauenverachtung im Höchstmaß, so etwas lese ich sonst grundsätzlich nicht. Die 5 Sterne habe ich trotzdem vergeben, weil mich die gesamte Geschichte derart gefesselt, gebannt hat - einfach unglaublich gut.Die Vampire im Roman "existieren" in unserer Zeit, aber in einer Parallelwelt. Immer wieder wurde über die Auswirkungen der Geschehnisse auf die Welt der Menschen hingewiesen. Und so stellte ich mir am Ende des Buches unwillkürlich die Frage: wer hat nun die Übermacht hier in unserer Welt? Missbrauch an Kindern, Entführung und Versklavung von Frauen, Vertreibung von Völkern, Führen von Kriegen und das millionenfache Quälen von Tieren (die auch Schmerz empfinden). Und doch: wo so viel Schatten ist, ist auch Licht - geben wir nicht auf, für das Gute einzustehen, so wie auch in diesem Roman.Liebe Mila (Uta), danke für dieses unglaubliche Buch, was uns auch zum Denken anregt.

  • Antjes
    2019-04-23 10:28

    Die Geschichte von Coco und Damontez hat mich von Anfang an gefesselt. Nach "Spiegelblut" musste ich sofort auch den zweiten Teil "Nachtschattenherz" lesen. Selten haben mich Bücher gleichzeitig so fasziniert und erschüttert. Ich danke Mila Olsen.

  • IraVamp77
    2019-05-07 10:21

    Lange habe ich auf den zweiten Teil gewartet und mich unglaublich darauf gefreut, ihn zu lesen.Wie der erste Band, lebt er von seiner bildhaften Sprache und den besonderen lebendigen Charakteren.Zu keiner Zeit konnte ich sagen, wir die Story ausgehen wird. Was aus Coco wird? Ob sie und Damontez zusammenkommen? Wer ihre zweite Seelenhälfte trägt? Wie es für Remo oder Pontus enden wird? uvm.Ich habe das Buch in zwei Tagen gelesen und war, trotz leichten Schwierigkeiten, weil ich mich nach einem Jahr nicht mehr sofort an alles erinnern konnte, ziemlich schnell in der Geschichte drin. Mir hat sie sehr gefallen.Eines der besten Vampir-Fantasy-Bücher überhaupt.Ich freue mich schon sehr, bald mehr von der begabten Autorin zu lesen.Danke für die zauberhaften, düsteren und geheimnisvollen Stunden.

  • Steffi
    2019-04-25 11:22

    ich bin persönlich absolut begeistert von beiden Büchern. Ich war sehr gespannt wie es den mit Coco-Marie Lavie weitergeht. Und was soll ich sagen, Frau Maier hat meine Erwartungen voll getroffen und die Bedohnung liegt auf "meine Erwartungen".Der 2 Teil ist von vorn bis hinten spannend und bleibt auch langezeit offen ( bis zum ende halt ) wie es denn nun ausgeht mit Coco und Damontez. Den Schluss habe ich mir zwar anders vorgestellt, es kann ja nur einen geben, aber so in nachhinein garkein schlechtes Ende. Der jenige ( Damontez/ Remo ) der übrig bleibt, ist nicht der den ich so erwartet habe. Frau Maier hat mich persönlich hier überrascht. Selbstverständlich habe ich ein Happy End erwartet, was ja auch erfolgt ist, aber anders.Der Schreibstil von Frau Maier ist wie bereits im 1. Teil " Spiegelblut" immer flüssig und leicht zum lesen. Ich hoffe, dass von Frau Maier in Zukunft noch mehr zum lesen gibt :-). Zum Buchinhalt möchte ich nichts schreiben, das haben an dieser Stelle bereits mehr Leser und Leserinnen gemacht.Ich finde es schön wenn mich ein Autor für gewisse Stunden in eine andere Welt entführen und verzaubern kann und das hat Coco Lavie sowohl " Spiegekblut" als auch " Nachtschattenherz" getan.Frau Maier, Danke dafür.

  • Fam93
    2019-05-08 15:05

    Ich lese gerne und viel aber es kommt selten vor das ich ein Buch lese und dann wirklich darin gefangen bin, als würde ich darin leben. Ich habe jede Seite erlebt als wäre ich teil davon .in diesem und im ersten Teil. Die Geschichte ist sehr schön, ziemlich brutal und faszinierend , ich konnte es nur schwer aus der Hand legen und wollte es doch nicht zu schnell durchlesen damit ich noch länger in cocos und damontez Welt sein kann. Ich empfehle es jedem weiter, es lohnt sich sehr die beiden Teile zu lesen ♡♡♡ vielen Dank uta maier für diese wunderbare Geschichte die ich öfters lesen werde.

  • Sabine
    2019-04-28 14:06

    Ich habe geweint.....und gelacht .... habe gehofft .....und gebangt .... war verzweifelt ....und doch vollZuversicht.... Ich habe mich ganz eingelassen auf diese Buchreihe ....und habe diese besondere Welt durch ihre Augen gesehen.......und habe etwas davon fühlen dürfen was sie gefühlt hat beim schreiben dieser wirklich außergewöhnlichen Geschichte.....DANKE....

  • Amazone
    2019-04-22 12:01

    Das erste Buch fand ich unglaublich toll.Dunkel, düster, traurig mit einer guten Geschichte u glaubwürdigen Charakteren.Das setzt sich hier fort.Die Geschichte bleibt stimmig u behält ihren Stil bei.Die Geschichte ist nicht "gefällig" aber gerade das passt gut.Das Ende finde ich gut überlegt und passend.Nur in einigen Punkten ist mir die Handlungsweise nicht mit dem Charakter stimmig genug.Aber da ich nichts verraten will möchte ich hier nicht mehr schreiben

  • julia jakobeit
    2019-04-19 12:01

    Die Bücher sind einfach toll geschrieben und die Geschichte ist auch sehr schön. Ich habe das Buch innerhalb von einem Tag durchgehabt. Es ist sehr spannend mit sehr viel Gefühl. Die Geschicht hat mich Überzeugt und ich bin begeistert, daher auch 5 Sterne :-)